Truppe

In dieser Kategorie finden Sie alle Beiträge rund um die Truppe und den Verein Arma Georgii.

Leider werden wir aktuell gehindert, unser Vereinsleben wie gewohnt zu gestalten. Um etwas Abwechslung und vielleicht Freude in die Tristess zu bringen, laden wir zu einem kleinen Ratespiel ein:

Arma Georgii sucht den Quizfuchs

Bei diesem kleinen Ratespiel geht es nicht um großartiges Wissen oder Schnelligkeit. Keiner ist stundenlang gefesselt und gezwungen irgendetwas zu tun. Die Teilnahme ist locker und natürlich freiwillig. Aber nachstehend mehr...

Im Frühjahr 2019 war es soweit: Kataloge wurden von vorne nach hinten gewälzt, zahlreiche Farbvorschläge und Designs diskutiert. Letztendlich stand fest: So sieht die neue Vereinskleidung aus.

Wir haben uns für T-Shirts in der Farbe petrol entschieden. Ergänzt werden diese durch wetterfeste und lagergeeignete Jacken in grau.

Arma Georgii ist ein Verein für erlebbare Geschichte. Wir versuchen historische Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und für Außenstehende greifbar zu machen. Mit Darbietungen in Form von historischem Schwertkampf, Nachstellung historischer Kampfweisen in Formation des Helmbartenblocks, informative Waffenschauen, authentischem Lagerleben, Spiel und Tanz. Dabei haben wir uns auf das Spätmittelalter, vor allem auf das 15. Jahrhundert spezialisiert. Wir versuchen im Laufe der Zeit immer authentischer zu werden. Hierfür ist ein fundiertes Wissen über die Epoche Grundlage. Uns kann man auf verschiedenen Mittelalterlagern finden, auf denen der Spaß natürlich auch nie zu kurz kommt.

Der Verein Arma Georgii wurde im Jahr 2000 gegründet.

Im Jahr 2010 wurden vor einer Jubliäumsfeier unsere 3 Fahnen feierlich in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Furth im Wald von Herrn Dekan Richard Meier geweiht.

Natürlich freut sich Arma Georgii auch über neue Mitglieder!

Hier haben wir mal ein paar Antworten auf immer wieder auftauchende Fragen zusammengestellt. Neudeutsch: Arma-FAQ laughing